Nurofen

Nurofen in Nurofen

Nurofen Junior Fiebersaft Orange 2%

Anwendungsgebiete
Leicht bis mäßig starke Schmerzen und Fieber.

Verpackungsinhalt:
100 ml Suspension

Hersteller
M.C.M. Klosterfrau

UVP
3,43 €

TOP 3 Apotheken

Preis für dieses Medikament

zum Anbieter

Sanicare Logo-300x253 in Nurofen

Bestes Angebot

2,95 €

Button-zum-Anbieter in Nurofen
Vitalsana in Nurofen

Bestes Angebot

2,95 €

Button-zum-Anbieter in Nurofen
Shop-apotheke in Nurofen

2,99 €

Button-zum-Anbieter in Nurofen

Nurofen – schnelle Hilfe bei Schmerzen und Fieber

Nurofen ist ein schnellwirkendes, fiebersenkendes Schmerzmittel für Kinder ab 3 Monaten bei einem Mindestgewicht von 5 kg und Erwachsene. Es enthält den Wirkstoff Ibuprofen, der gleichzeitig entzündungshemmend wirkt. Das Medikament kann rezeptfrei in der Apotheke oder Online-Apotheke erworben werden.

Anwendungsbereich von Nurofen: Nurofen kann bei leichten bis mäßig starken Schmerzen wie Kopf-, Zahn-, Ohren- und Regelschmerzen sowie bei fiebrigen Erkrankungen eingesetzt werden. Es gibt verschiedene Darreichungsformen, die je nach Alter verabreicht werden können.

Darreichungsformen von Nurofen:

Nurofen ist als Schmelztabellen, Filmtabletten, Saft und Zäpfchen erhältlich. Vor allem der Saft und die Zäpfchen eignen sich für die Behandlung von sehr kleinen Kindern. Zur leichteren Verabreichung gibt es den Saft und die Tabletten in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Orange, Erdbeer, Lemon und Mint. Besonders, wenn man unterwegs ist, sind die Schmelztabletten geeignet, da sie ohne Wasser eingenommen werden können. Die Produkte werden wie folgt verabreicht:
Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren: Filmtabletten mit 400 mg Wirkstoff
Für Kinder ab 6 Jahren: Schmelztabletten mit 200 mg Wirkstoff in den Geschmacksrichtungen Lemon und Mint
Für Kinder ab 2 Jahren: Zäpfchen mit 125 mg Wirkstoff
Für Kinder ab einem Jahr: Fiebersaft Erdbeer 4 % mit einer Dosierspritze zur genauen Verabreichung
Für Kinder ab sechs Monaten: Fiebersaft Erdbeer und Orange 2 % mit Dosierspritze zur genauen Verabreichung
Für Säuglinge ab 3 Monaten: Zäpfchen mit 60 mg Wirkstoff

Dosierung von Nurofen

Saft und Tabletten sind abhängig von Alter und Gewicht des Patienten 3 bis 4 mal täglich zu verabreichen. Dabei darf die empfohlene Tageshöchstmenge des Wirkstoffes auf keinen Fall überschritten werden.
Die Tageshöchstdosis beträgt:
für Säuglinge von 3 – 6 Monaten 150 mg pro Tag
für Kinder von 6 – 12 Monaten 200 mg pro Tag
für Kinder von 1 – 3 Jahren 300 mg pro Tag
für Kinder von 4 – 6 Jahren 450 mg pro Tag
für Kinder von 7 – 9 Jahren 600 mg pro Tag
für Kinder von 10 – 12 Jahren 900 mg pro Tag
ab 12 Jahre 1200 mg pro Tag
Wie alle Medikamente kann auch die Einnahme von Nurofen Nebenwirkungen hervorrufen. In Zweifelsfällen sollte unbedingt der Arzt zu Rate gezogen werden, Bei Vorerkrankungen und Schwangerschaften sollte die Einnahme keinesfalls ohne ärztliche Verordnung erfolgen. Nurofen sollte ohne ärztliche Verordnung maximal vier Tage verwendet werden, sind die Beschwerden danach nicht abgeklungen, muß der Arzt aufgesucht werden, um die Ursachen abzuklären.